Zurück zur Übersicht

Melursus ursinus ursinus

Indischer Lippenbär

Wegen ihres eigentümlichen Äußeren wurden Lippenbären anfangs als Faultierverwandte angesehen, was sich heute noch im englischen Namen „Sloth bear“ (Faultierbär) widerspiegelt. Durch ihren Körperbau sind sie optimal an das Fressen von Ameisen und Termiten angepasst, welche sie aufsaugen, indem sie mit den weit vorstreckbaren Lippen, verschließbaren Nasenlöchern und dem stark gewölbten Gaumenknochen ein Vakuum erzeugen.

Der Zoo Leipzig ist der erfolgreichste Züchter von Lippenbären außerhalb Indiens, über 75 Jungtiere erblickten hier seit 1963 das Licht der Welt.


Das ist Ihre Tierpatenschaft

  • Laufzeit von 12 Monaten bis 3 Jahren.
  • Ihr Name wird im Zoo auf einem Monitor veröffentlicht.
  • Sie erhalten eine offizielle Patenschaftsurkunde und ein Bild Ihres Patentiers.

Jetzt Tierpatenschaft abschließen

Beitrag
2.500,00 €