Zurück zur Übersicht

Tachypleus gigas

Großer Molukkenkrebs

Schwertschwänze existieren seit ca. 400 Mio. Jahren und sind „lebende Fossilien“. Ihre Nahrung finden sie beim Durchwühlen des Grundes. Der breite, flache Vorderkörper bildet eine vorzügliche Grabschaufel. Sie werden deshalb auch als „Seemaulwürfe“ bezeichnet.


Das ist Ihre Tierpatenschaft

  • Laufzeit von 12 Monaten bis 3 Jahren.
  • Ihr Name wird im Zoo auf einem Monitor veröffentlicht.
  • Sie erhalten eine offizielle Patenschaftsurkunde und ein Bild Ihres Patentiers.

Jetzt Tierpatenschaft abschließen

Beitrag
100,00 €