Zurück zur Übersicht

Orlitia borneensis

Borneo-Flussschildkröte

Borneo-Flussschildkröten sind sehr gut an das Schwimmen und Tauchen im Wasser angepasst. Sie besitzen beispielsweise sehr große Schwimmfüße, mit denen sie auch lange Strecken problemlos überwinden. Da diese Tiere teilweise auch sehr tief tauchen, besitzen sie knöcherne Lungenkammern, sodass die Lungen
den Druckverhältnissen besser standhalten können.

Borneo-Flussschildkröten bewohnen im Zoo Leipzig zusammen mit Sunda-Gavialen und verschiedenen Fischen eine naturnahe Anlage im Asienteil der Tropenerlebniswelt Gondwanaland. Oft sieht man diese Tiere bewegungslos am Gewässergrund sitzen und auch in ihrer Heimat verlassen sie das Wasser fast ausschließlich zur Eiablage. Aufgrund ihrer aquatischen Lebensweise werden die Borneo-Flussschildkröten bei uns im Wasser gefüttert.


Das ist Ihre Tierpatenschaft

  • Laufzeit von 12 Monaten bis 3 Jahren.
  • Ihr Name wird auf dieser Webseite und dem Zoo-Monitor veröffentlicht.
  • Sie erhalten eine offizielle Patenschaftsurkunde und ein Bild Ihres Patentiers.
  • Wenn Sie sich für eine Tierpatenschaft ab 2.500 Euro/Jahr entscheiden, nennen wir Ihren Namen oder das Firmenlogo zusätzlich auf einer Stele am Gehege Ihres Patentieres.
Weiterlesen

Jetzt Tierpatenschaft abschließen

Beitrag
75,00 €